Multi-Blog Dr. Bertram Dressel | Mit Multiblogs zur Google Nr. 1

Neuer Multiblog User Bertram Dressel - Mit Multiblogs zur Google Nr. 1

Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Innovations-, Technologie- und Gründerzentren e.V. neu gewählt

Im Rahmen der 52. Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Deutscher Innovations-, Technologie- und Gründerzentren e.V. (BVIZ) wurden die turnusmäßigen Wahlen zum Vorstand des Verbandes durchgeführt. Mit Christian Sommer, Geschäftsführer der mannheimer gründerzentren GmbH, wurde ein neues Mitglied in das siebenköpfige Gremium gewählt.

Innovationszentren steigern ihre Wirkung durch bessere Vernetzung

Nach der erfolgreichen Jahreskonferenz 2016 in Mannheim trifft sich die Community der Innovationszentren zur diesjährigen Jahreskonferenz an der Ostseeküste in Lübeck. Das Programm ist als organische Fortsetzung des Themas Innovationszentren 5.0 aus dem Vorjahr angelegt. Unter dem Slogan „Vernetzung neu erfinden“ werden die Teilnehmer der Konferenz in Plenareranstaltung, Foren und Podiumsdiskussion anhand von Best-Practice und Fachbeiträgen neue Wege finden, durch das enge Zusammenwirken unterschiedlichster Akteure aus Forschung, Verwaltung, Politik und Wirtschaft zu mehr Unternehmensgründungen und besseren Startups zu finden. 

Smart Habitat Konferenz im BioInnovationsZentrumDresden

SMART HABITAT – eine starke Partnerschaft zwischen Startup Germany und dem BioInnovationsZentrumDresden
Startup Germany e.V. freut sich, mit Dr. Bertram Dressel und dem BioInnovationsZentrumDresden (BIOZ) einen bei Innovationen erfahrenen Partner als Mitveranstalter gewonnen zu haben. Unsere Veranstaltung SMART HABITAT – Dresdner Konferenz zum intelligenten Lebensraum von morgen findet vom 7. bis 8. November 2017 statt

StartGreen Awards 2016 an innovative Gründer verliehen

Im Rahmen der Gründerwoche Deutschland wurde am 16. November 2016 in Berlin der StartGreen Award in vier Kategorien verliehen. Ausgezeichnet wurden Gründungsvorhaben der Green Economy in den Kategorien Gründungskonzepte, Startup, junges Unternehmen und Gründerförderakteure. Mit mehr als 160 Bewerbungen war die zweite Auflage dieses Preises erneut Ausdruck vieler kreativer Ideen rund um Nachhaltigkeit und Ressoureceneffizienz.

Startup-Weekend Dresden 2016 - 9 Teams entwickeln Geschäftsmodelle

Der Audimax der HTW war am Freitagabend Treffpunkt für knapp 70 potentiellen Unternehmensgründer. Sie kamen nicht nur aus Dresden, auch aus dem benachbarten Polen und Österreich waren Teilnehmer angereist.
Nach dem ersten Kennenlernen ging es darum, die potentielle Gründungsidee in einem Kurz-Pitch vorzustellen und andere zu begeistern, daran mitzuarbeiten. 15 Ideen wurden vorgetragen. Nun begann das Finden der Teams. 

Jahreskonferenz des Bundesverbandes der Innovationszentren begründet Entwicklungslinien

Der Bundesverband Innovationszentren hat sich der Entwicklung der Zentrenszene intensiv gewidmet. Insbesondere die Konferenz Ende September 2016 in Mannheim hat unter dem Titel „Innovationszentren 5.0“ eine intensive Diskussion zu aktuellen Tendenzen der Gründerunterstützung geliefert. Die Ergebnisse dieser Konferenzen sind Leitlinien für die Entwicklung der Innovationszentren.

Innovationszentren 5.0 - Was haben die Innovations-, Technologie- und Gründerzentren für die Zukunft zu bieten?

Wenn am 26. September 2016 im Mafinex in Mannheim die Jahreskonferenz der deutschen Innovationszentren eröffnet wird, ist das das Veranstaltungshighlight des Jahres für die Branche. Unter dem Titel Innovationszentren 5.0 wird die Konferenz zwei Tage Raum bieten für intensive Diskussion neuer Konzepte der Gründerunterstützung. 

Auch die Politik braucht Innovationen

Lange Zeit wurde sie diskutiert, nun scheint sie beschlossene Sache: die Kaufprämie für Elektro-Autos. Politik tickt offenbar immer wieder in der gleichen Art - Geschenke verteilen aus dem großen Topf des mit Steuergeldern finanzierten öffentlichen Haushalts. Hier wären auch endlich einmal neue Ideen gefragt!
Dass derartige Geschenke meist nicht die Wirkungen bringen, die beabsichtigt sind ist seit Jahren bekannt.

Gründerfreundlichere Gesellschaft ist Basis für mehr Unternehmensgründungen

Seit geraumer Zeit ist es von vielen Seiten erkannt worden, dass Unternehmensgründungen für die Innovationsfähigkeit einer Wirtschaft quasi das Salz in der Suppe sind. Gründer sind flexibler als Großunternehmen, Gründer brennen für ihre Geschäftsidee, sie sind daher die geborenen Innovatoren. Trotzdem stagniert die Zahl der Gründungen in letzter Zeit. Auch im Bereich der wissensbasierten Gründungen gibt es keine Steigerungen zu vermelden. 

Grüne Gründungen sind stark im Kommen

Großer Bahnhof im Bundesumweltministerium: Zum 1. Mal wird an Gründer und Unterstützer des Bereiches „grüne Gründungen“ der StartGreen Award vergeben. Insgesamt gibt es 4 Kategorien: Gründungskonzept, StarUp, Junge Unternehmen und Unterstützer. Es gab 182 Bewerbungen, ein Ausdruck dafür, dass die Szene in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. 

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie in regelmäßgen Abständen über Neuigkeiten und Aktionen rund um das TechnologieZentrumDresden sowie über Veranstaltungen und Terminhinweise unserer Partner. 

 

Die aktuellen Newsletter können Sie hier einsehen:

Newsletter Dezember 2013

Newsletter Juli 2013

Newsletter Juni 2013

 

Sie möchten unseren Newsletter künftig erhalten? Hier können Sie sich ganz bequem anmelden!