Neues Projekt. „Klinisches Ökosystem für Innovationen in Sachsen“

Dresden, 03.02.2023: Kliniken, KMUs, Startups, Universitäten und Forschungseinrichtungen aus ganz Sachsen an einen Tisch zu bringen, um Konzepte zum Technologietransfer zu entwickeln und gleichzeitig konkrete Projekte auf diesem Weg zu begleiten, sind die großen Ziele des Projektes „Klinisches Ökosystem für Innovationen in Sachsen“, welches vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) gefördert und…

Doppelriegel

Spatenstich zum Bauvorhaben Doppelriegel

Dresden, 18.11.2022: Der Geschäftsführer Dr. Bertram Dressel und Standortleiter Dr. Torsten Fahrig setzten heute den ersten Spatenstich für die Erweiterung des TechnologieZentrumDresden Süd zusammen mit den Gesellschaftern, der Landeshauptstadt Dresden, vertreten durch den Oberbürgermeister Dirk Hilbert, der TU Dresden, vertreten durch den CTIO Prof. Dr. Ronald Tetzlaff, der Ostsächsische Sparkasse Dresden, vertreten durch das Vorstandsmitglied…

Wenn Kritik toxisch ausfällt

Drei Impulse, um zu vermeiden, sich davon vergiften zu lassen Von Dr. Martina Dresselwww.martina-dressel.de Nehmen wir an, ein Shitstorm erwischt Sie eiskalt. Vielleicht ist es auch ‚nur’ eine als Verbalattacke formulierte Kritik, die Sie ‚trifft’. Was nun? 1. Einfach mal abschalten? Wie wäre es, den Computer oder das Smartphone abzuschalten? Sie hätten Ruhe. Aber was tun,…

TZDresden beim #StadtradelnDD20!

Um fit und entspannt in den Sommer 2020 zu starten, beteiligt sich die TechnologieZentrumDresden GmbH diese Jahr erstmalig mit Mietern UND Mitarbeitern am STADRADELN. In Dresden „radeln“ vom 29. Juni – 19. Juli 527 Teams. Die gesammelten Kilometer dienen dem Teamsieg, machen fit und leisten einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Jeder Kilometer, der während der…

Re-Auditierung des TZDresden erfolgreich!

Die TechnologiezentrumDresden GmbH hat die Re-Auditierung des BVIZ-Zertifikats „Anerkanntes Innovationszentrum“ erfolgreich absolvieren. Durch den Bundesverband Deutscher Innovations-, Technologie- und Gründerzentren (BVIZ) wurde bereits 2002 ein einheitlich anwendbares Prüfverfahren zur Evaluierung von Innovationszentren entwickelt. Das Prädikat “Anerkanntes Innovationszentrum” wird auf Antrag und im Rahmen eines mehrstufig qualifizierten Prüfungs- und Auditierungsverfahren durch den Bundesverband vergeben. Das TZDresden…

TZDresden – Mieter-Interview Nr. 6: N+P

Wir sprachen mit P. Hertwig, Geschäftsführer der N+P Informationssysteme GmbH und mit B. Schuster, Standortleiter. N+P beschleunigt Ihre digitale Agenda! Von der ersten Konstruktionsidee bis zur Fertigungsplanung, vom ersten Gebäude­entwurf bis zum täglichen Betrieb, von der Rechnungs­stellung bis zum Controlling aller Unternehmens­prozesse. Mehr dazu in unserem Mieter-Interview mit N+P!

Neue Info-Stele & Thermografiekamera am Standort Süd

Mitte Mai haben wir am Standort Süd zwei nennenswerte und vor allem vorzeigbare Neuheiten erhalten, die sowohl den Standort aufwerten, als auch den Mietern „vor Ort“ nützen. Zum einen hat das Startup LoyalGo hat auf dem Außengelände eine Info-Stele errichtet. Auf der Stele soll zukünftig z. B. das intelligente Parkleitsystem des Zentrums (entwickelt vom Startup SmartCitySystems) dargestellt werden.Beide…

TZDresden -Mieterinterview Nr. 5: iXactly

Am 14. Mai sprachen wir mit Jacqueline Naumann, Gesellschafterin der iXactly IT Consulting GbR am TZDresden-Standort Süd. iXactly bietet mit Alltagsnaher und langjähriger Erfahrung in praxisnaher Beratung ein „Rundumsorglospaket“ für Ihren ISMS-Prozess und ist Spezialist für die ISO-27001. Mehr dazu in unserem Mieter-Interview mit iXactly!

TZDresden – Mieter-Interview Nr. 4: EFDS

Die Europäische Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e.V. (EFDS) ist ein gemeinnütziger Verein und auf dem Gebiet der Dünnschichttechnologie tätig. Die Geschäftsstelle befindet sich seit fast 25 Jahren in Dresden am Standort Süd der TechnologieZentrumDresden GmbH. Dünne Schichten finden Sie auf normalen Alltagsgegenständen, wie dem Smartphone oder der Brille. Die EFDS repräsentiert aktuell ca. 200 Mitgliedsfirmen und…

TZDresden – Mieter-Interview Nr. 3: PL Germany

Die PL Germany GmbH bietet organische Elektronik für Energiesparende Displayanwendungen. PL Germany – führend im Bereich der organischen Elektronik – gehört zur Plastic Logic Gruppe. Seit Herbst 2019 stellt das Unternehmen in den Labor- und Geschäftsräumen des Standorts Universelle Werke kundenspezifsche Lösungen für Displayanwendungen her. Hierbei kommt auch elektronischen Tinte zur Anwendung, die auch bei…